EMS-Training

 

 

 

Höchste Performance vom Marktführer MIHA BODYTEC

 

Ein kurzer, sehr informativer Videoclip zum EMS Training:

 

EMS-Training: Sport durch die Verwendung von Reizstrom
EMS bedeutet elektrische Muskelstimulation und wird bereits seit mehreren Jahrzehnten in der Physiotherapie angewendet. Seit einiger Zeit ist auch EMS Sport-Training auf dem Vormarsch und wird immer beliebter. Beinahe täglich eröffnen neue Studios in Deutschland und Österreich.

EMS Sport-Training: Welche Muskeln kann ich mit EMS Fitness trainieren?
Das Training mit elektrischer Muskelstimulation ist ein Ganzkörpertraining. Der Strom, der über die angelegten Elektroden, die sich an der speziellen Trainingsweste oder den Manschetten um Arme und Beine befinden, in den Körper der Trainierenden geleitet wird, bewirkt eine Kontraktion der Muskeln. Durch diese Art des Workouts werden alle Muskeln des Körpers angeregt und gerade tiefer liegende Muskelgruppen, die von konventionellem Training häufig unerreicht bleiben, können durch Fitness mit Strom gestärkt werden.
Durch die Regulierung der Stromstärke an einzeln angelegten Elektroden können jedoch auch bestimmte Muskelgruppen oder Körperbereiche besonders trainiert werden. Dadurch eignet sich EMS Fitness gut für sportartspezifisches Training, aber auch für Muskelaufbau oder gezieltes Bauchmuskeltraining.

Die schnelle Methode zu mehr Fitness: Strom nutzen um abzunehmen
Durch die positive Wirkung auf den Grundumsatz und damit den Kalorienverbrauch auch Stunden nach dem EMS Sport ist Fitness durch EMS auch dann besonders zu empfehlen, wenn Sie eines der folgenden Ziele erreichen möchten:

  • Fettabbau, auch gezielt an Problemzonen
  • Umfangreduzierung
  • Abnehmen
  • Straffung der Haut

Dein EMS Studio in Hoyerswerda / 02977 / Käthe-Kollwitzstr. 3

2 thoughts on “EMS-Training

  • 21. Januar 2018 at 20:16
    Permalink

    Hallo Enrico,

    ich möchte gern EMS-Training machen und würde gern einen Termin vereinbaren.
    Wie lange geht eine Trainingseinheit und was kostet eine Einheit?
    Schon mal vielen Dank und bis Bald.

    Viele Grüße Silke Reichelt

    Reply
    • 21. Januar 2018 at 21:17
      Permalink

      Hallo Silke, danke für Deine nette Anfrage bzgl. EMS Training. Das Schnuppertraining ist selbstverständlich kostenlos, und solltest Du die vorgeschriebene EMS Unterbekleidung bereits haben, kannst Du diese sehr gerne mitbringen. Wenn nicht, habe ich natürlich entsprechende Größen vorrätig. Da ich Unterbekleidung nicht „verleihen“ möchte, aus hygienischen Gründen, kannst Du diese natürlich vor Ort erwerben. Die Preise liegen zwischen 24,90€ und 29,90€.
      Für das Schnuppertraining solltest Du ca. 1,5 h einplanen, da am Anfang eine kurze Anamnese steht und neben dem Hauptprogramm natürlich auch Varianten zum Herz-Kreislauftraining und der abschließenden Entspannung möglich sind.Entscheidend ist natürlich Dein persönliches Ziel und Deine Motivation. Ich bin mir sicher, es wird Dir gut gefallen. Die normale Trainingseinheit beinhaltet ein Hauptprogramm von 20min, ein Stoffwechselprogramm von ca. 5 min und ein Relax-Programm, welches am ende hilft, sich wieder „schnell“ von der Belastung zu erholen. Also um die 35 min solltest Du für eine Trainingseinheit einplanen. Der Preis liegt bei 30€ und kann bar oder via Rechnung oder PayPal bezahlt werden. Zehnerkarten und Gutscheine sind im Angebot, Mitgliedschaften biete ich keine an.

      Wenn Du möchtest, kannst Du zur Terminabsprache sehr gern anrufen (0172 8768245) oder mir einen Terminvorschlag an: enrico@sportinderlausitz.de senden.

      In diesem Sinne einen schönen Sonnatag abend.

      Rico

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.