Sonne und mehr Meer …!

Kaum zu glauben, so gehört der Urlaub auf unserer Lieblingsinsel Menorca, auch  schon wieder der Vergangenheit an und … es war mal wieder: Toll! Fast mutig von den Klippen zu springen, in einen Barracuda-Schwarm zu tauchen, den El Torro zu besteigen, freiwillig Sport am morgendliche Pool zu treiben und sogar eine Runde durch den Urlaubsort zu …also bei Franzi: Laufen und bei mir dann doch eher: zu tappeln 🙂 … Das war schon schick! Natürlich war das Futter der Hammer, die Weizen-Wampe auch ohne Weizen präsent … aber das Gefühl für Körper und Geist, ein Gutes! Das BAHIA Poseidon an der Cala Santandria ist eben …genau der richtige Ort, für fast alles, was das Herz begehrt 🙂 … Adios Menorca und wir kommen sicher wieder! 

Andererseits war der Urlaub auch wieder eine gute Möglichkeit für neue Ideen, Inspiration und manch schicke Veränderung in Eurem EMS Studio, deren Umsetzung die ersten fleißigen Bienen schon wahrnehmen und genießen konnten. Ich freue mich wirklich sehr über Euer Feedback und die vielen Anregungen und so macht natürlich auch mir das Training „unter Strom“ …:) ….wieder ein wenig mehr Spaß. Der Umstand, dass ich in der letzten Woche mit einem entspannten, regelmäßigen Lauftraining nach der OP wieder begonnen habe, lässt auch mich ganz positiv auf die ersten gemeinsamen Fitcross-Laufeinheiten hoffen, denn Eure Erfolge in den letzten Wochen und Monaten sind natürlich auch ein „Begeisterungsschub“ für mich, und wenn im kommenden Jahr auch mal wieder eine lange „Laufrunde“ gemütlich geschafft werden soll, muss sich schon noch etwas entwickeln 🙂 …!

                               

Also, genießt die schöne Zeit, ob in Badehose, Laufschuhen oder unter Strom 🙂 …, nutzt die Zeit nach einer sportlichen Saison auch für Entspannung und für die Regeneration und ich wünsche Euch viel Vorfreude für die Planung und Fokussierung auf die nächste, sich ganz langsam anschleichende Saison 🙂 … 

Sport frei! 

Euer Rico 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.