Motivationsmodus

So sieht es aus 🙂 … und das ist gut so. Die ersten Ferien für Annika sind fast geschafft (leider), 1,5 schöne Urlaubswochen auf der Insel Rügen inklusive und so kehren Fitness, Lust auf Schindern und die Freude am Sport auch so langsam wieder zurück. Die Knie OP ist nun schon ein Weilchen her, aber erstaunlich ist´s schon, wie lange es braucht, bis alles wieder mit 100 Prozent funktioniert. Rad fahren passt ganz gut, mit den Strömlingen (EMS) gibt es auch jede Menge Spaß und Schmerz, aber mit dem Laufen (….besser zügig Tappeln …) braucht es eben doch noch aber, ich bin voller guter Dinge und freue mich auf mein erstes „richtiges  Läufchen“ Richtung Knappensee. Im EMS Studio Hoyerswerda ist auch jede Menge Bewegung drin und ich freue mich, sage Danke, für die viele positive Resonanz und bin nach wie vor begeistert, von den zum Teil sehr erfolgreichen Ergebnissen, ob nun Mithilfe des FitCross Trainings, den hohen Belastungsimpulsen unter „Strom“ oder der erstaunlichen Erfolgsquote dank des META CHECK (DNA Analyse). Wenn Erfolg Spaß macht, ist es einfach eine geniale Kombination und es ist ein super Gefühl, meinen kleinen Beitrag dazu geleistet zu haben:)!

Kurzum, das Training ist so langsam wieder im Fluss, es fehlen aktuell einfach nur die ersten „Laufmeter“ 🙂 …. und die Motivation für das erste bestreitbare Sportevent ist definitiv da, wobei einfach geschaut werden muss, ob ich mich im Wasser, auf dem Rad, in Laufschuhen unter Vorbehalt …oder vielleicht sogar in allen drei Disziplinen ein wenig selbst bestätigen möchte oder kann. Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf so manche schöne, anstrengende Herausforderung und genieße, dass der Fitness/-Gesundheitszustand von Woche zu Woche, immer ein wenig besser wird.  

In diesem Sinne eine wundervolle Zeit, ob beim Schindern oder Urlaub/-Pause machen und …bleibt gesund! Denn das ist das Wichtigste! 

Sport frei!

Euer Rico

Eine kleine Urlaubs-Collage: Juli-2017/Rügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.